Craniosacral Therapie

craniosacral-therapie

Was ist Craniosacral Therapie?

In der Stille liegt die Kraft (White Eagle)

Craniosacrale Körperarbeit ist eine ganzheitliche manuelle Therapie. Sie befasst sich mit der inneren und äusseren Beweglichkeit des Bindegewebes und der Hirnflüssigkeit und richtet ihren Fokus auf die Behandlung zwischen dem Kopf (lat. cranium) und dem Kreuzbein (lat. sacrum).

Die Craniale Rhythmik ist die feinste, spürbare Lebensäusserung eines Körpers. Es gilt für mich, diese pulsierenden Bewegungen ihn Ihrem Körper, die vom Cranialen System aus gehen, zu erspüren. Da, wo ich Dysfunktionen oder Blockaden erspüre, gebe ich gezielt sanfte Impulse mit meinen Händen.

Damit rege ich die Selbstregulation Ihres Organismus an. Diese therapeutischen Impulse äussern sich in meist feinen Berührungen und Bewegungen.

Die Bewegungsmuster Ihres Körperes stehen in Wechselwirkung mit:

  • den Zugkräften innerhalb des Bindegewebes (Muskeln, Sehnen, Faszien, Knochen)
  • der Atmung
  • der Zirkulation des Herz-Kreislaufsystems bzw.
  • der Hirn-Rückenmarksflüssigkeit

Durch das stille, innere Berühren- und Bewegen-Lassen können Sie eine tiefe Entspannung erfahren. Die durch Ihren Körper strömende Energie wird zur Selbstheilung und Reorganisation dahin fokusiert, wo sie gebraucht wird.

Craniosacrale Arbeit beinhaltet auch einen achtsamen Umgang mit Ihrer seelischen Befindlichkeit und gilt als Inbegriff ganzheitlicher manueller Behandlung.

Bei Bedarf ergänze ich die Behandlung mit Atemübungen, Lymphdrainage, Manualtherapie oder Boeger-Narbentherapie. Für eine optimale Betreuung ist je nach Situation die Zusammenarbeit mit Naturheilpraktikern, Ärzten oder anderen Therapeuten wichtig.